Informationsportal zum SKYCAB

Flugtaxis. Zukunftsvision – oder schon bald Realität? 

Unter dem Motto „SCIENCE. NOT FICTION“ entwickelt ein breit aufgestelltes Team ein Flugtaxi mit dazugehörigem Mobilitätskonzept für die Menschen zwischen Maas, Rhein und Ruhr. Eine wegweisende Investition, denn in Zukunft werden die Unternehmen die Nase vorn haben, die eine bezahlbare, effiziente und nachhaltige Antwort auf die Frage von Transport und Mobilität haben. Deshalb engagiert sich der Flughafen Mönchengladbach in dem interdisziplinären Forschungsprojekt SKYCAB für innovativen Verkehrskonzepte wie Flugtaxis.

 

Im Rahmen des SKYCAB-Projekts, das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert wird, bietet der Flugplatz mit seiner Kontrollzone und einer vollständigen luft- und bodenseitigen Infrastruktur ein ideales Testareal für die Integration von Flugtaxen in die städtische Verkehrsinfrastruktur und den aktiven Luftraum. Perspektivisch lassen sich hier Wissenschaft und Wirtschaft regional und überregional vernetzten.

 

Informationen zum SKYCAB gibt es ab jetzt hier: https://www.sky-cab.net  

 

Projektleiter:

David Osten
Telefon +49 (0) 2161 689 827
Mobil +49 (0) 172 139 2003
E-Mail: david.osten@flughafen-mgl.de

 

Pressekontakt:

Christina Schnoklake
Telefon +49 (0) 2161 4664 203
Mobil +49 (0) 163 5885 203
E-Mail: c.schnoklake@ewmg.de