Hugo Junkers Hangar

Mit dem Bau des Hugo Junkers Hangars erhält eines der weltweit letzten flugfähigen Junkersflugzeuge des Vereins der Freunde historischer Luftfahrzeuge e.V. ( VFL ) vom Typ Ju 52 eine neue Heimat am Flughafen Mönchengladbach. Der Eventhangar ist in typischer Architektur aus Glas und Stahlträgern unter gewölbtem Dach realisiert. Die Eventfläche von ca. 1000 qm bietet neben der Ju 52 als Hauptattraktion auch Platz für die Durchführung verschiedener Veranstaltungsformate. Im ersten Obergeschoss stehen Seminarräume unterschiedlicher Größe zur Verfügung.

 

Auf der Internetseite www.junkersinmg.de finden Sie umfangreiche Hintergrundinformationen zum Hugo Junkers Hangar, dem Technikpionier Hugo Junkers und den Projektpartnern. Gefördert wurde das Projekt durch das NRW-EU Ziel 2 Programm ( Wettbewerb Erlebnis.NRW ). Die WFMG hatte sich in diesem Wettbewerb mit der Idee beworben, das Lebenswerk des Rheydter Technikpioniers Hugo Junkers in seiner Geburtsstadt zu würdigen. Zur Errichtung des Hangars wurde die Event-Hangar Mönchengladbach GmbH als 100%ige Tochtergesellschaft der EWMG gegründet.

 

Offizieller Baubeginn für den Hugo Junkers Hangar war am 15. April 2014.

"Mit dem Eventhangar haben wir seit 2015 ein Highlight in unserer Stadt , das nicht nur für Unternehmen verschiedenster Wirtschaftsbranchen, sondern auch für die breite Öffentlichkeit interessant ist" , so Dr. Ulrich Schückhaus, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach ( WFMG ).

Betrieben wird der Hugo Junkers Hangar vom Mönchengladbach Unternehmen noi! Event & Catering GmbH & Co . KG. "Die Kombination von historischem Flugzeug und Veranstaltungen ist eine sehr gute Mischung, die es in dieser Form an keinem deutschen Flughafen gibt", betont Bernd Huckenbeck, 1. Vorsitzender des VF.

 

BUCHEN SIE SCHON JETZT IHR EVENT !

So einfach geht´s : 

Sie möchten schon heute Ihren Wunschtermin reservieren ?

Wunderbar !  Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf .

noi! Event & Catering GmbH & Co . KG

Monforts Quartier 1

Schwalmstraße 301

41238 Mönchengladbach

Tel. : 02161 - 463 463

Fax : 02161 - 463 464

anfrage@hugojunkershangar.de

 

 

Spatenstich am 15. April 2014

 

Ansicht Hugo Junkers Hangar (Landseite)