Öffnungszeiten

Der Flughafen Mönchengladbach ist an 365 Tagen im Jahr für Sie da. Wir haben täglich von 8.00 - 20.30 Uhr geöffnet. Auf Wunsch können Sie uns auch zwischen 6.00 und 22.00 Uhr anfliegen. Für die Randbetriebszeiten gilt allerdings PPR (Prior Permisson Required), eine vorherige Genehmigung ist also erforderlich.

 

Sonderentgelte & Meldefristen

Für eine Landung oder einen Start außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten fallen Zusatzentgelte an.

Diese betragen je angefangener halben Stunde Differenz (zu unseren Öffnungszeiten) 240,00 € netto.

Beispielrechnung: Eine Landung um 6.00 Uhr entspricht einer Differenz von 4 x 30 Minuten bis zur regulären Öffnung um 8.00 Uhr. Dafür würde also ein Zusatzentgelt in Höhe von 960,00 € anfallen (4 x 240,00 €).

 

Anmeldung:

Bitte melden Sie einen Flug außerhalb unserer regulären Öffnungszeiten wie folgt spätestens an:

Start-/Landezeit 6.00 – 8.00 Uhr: Anmeldung 1 Tag vorher bis 12.00 Uhr LT (Local Time).

 

Start-/Landezeit 20.30 – 22.00 Uhr: Anmeldung am gleichen Tag, bis max.  20.00 Uhr.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Absage eines Starts oder einer Landung rechtzeitig erfolgen muss ( gleiche Fristen ! ), andernfalls fallen die Sonderentgelte trotzdem an:

Absage Start/Landung morgens: bis spätestens um 12.00 Uhr des Vortags.

Absage Start/Landung abends: bis spätestens um 20.00 Uhr des betreffenden Tags.

 

Allgemeine Betriebszeiten während der Weihnachts- und Neujahrsfeiertage 2017/2018 :

Heiligabend, 1.und 2. Weihnachtsfeiertag , sowie Silvester und Neujahr ist der Flughafen Mönchengladbach GESCHLOSSEN !

Eine Öffnung ist nur mit PPR möglich !

Eine PPR-Anmeldung muss bis zum Vortag ( 23.12.17 , bzw. 30.12.17 ) 12:00 Uhr Ortszeit bei der Verkehrsleitung eingegangen sein ! Verspätete Anfragen können nicht berücksichtigt werden !!!